Buchmesse im Kloster 2.0

Auch die Leipziger Buchmesse gestalten wir nun als Onlineversion: Lasst uns lesen!

Statt Sie auf der Buchmesse in Leipzig zu begrüßen, dürfen wir Sie in diesem Jahr zu erneut zu einer virtuellen #Buchmesseimkloster einladen.

Es erwarten Sie anregende Interviews und Lesungen mit unseren Autorinnen und Autoren, spannende Einblicke in unsere Bücher sowie ein Gewinnspiel in Kooperation mit „Junges Münsterschwarzach".

Stöbern Sie in unserer Programmgalerie, entdecken Sie unsere Neuerscheinungen und genießen Sie unsere Buchmesse im Kloster sicher von zu Hause aus.

Viel Freude wünscht das Team des Vier-Türme-Verlags.

Veranstaltungen – hier online:

Donnerstag, 27.05. / 14 Uhr: Live-Lesung mit Anselm Grün aus "Spirituell führen" in der Klosterbuchhandlung

Freitag, 28.05. / 13 Uhr: Wie kann ich mir selbst begegnen? Marlene Fritsch im Gespräch

Samstag, 29.05. / 13 Uhr: Wieviel Glück steckt in einem Apfel? Der kleine Mönch auf der Suche nach dem großen Glück - Online-Lesung mit Ansgar Stüfe und Matthias Gahr

Sonntag, 30.05. / 13 Uhr: Systemrelevant - Burkhard Hose setzt neue Maßstäbe für eine bessere Gesellschaft

>
  • Donnerstag, 27. Mai

    Live um 14 Uhr: Lesung mit P. Anselm Grün in der Klosterbuchhandlung

    P. Anselm Grün liest aus seinem neuen Buch "Spirituell führen". Gemeinsam mit Friedrich Assländer hat er in dieser Neuausgabe des 2018 veröffentlichten Buchs die Themen der Digitalisierung und das "Führen aus der Distanz" erweitert. In vielen Führungsseminaren und Vorträgen konnte P. Anselm dieses Wissen bereits weitergeben. Die Autoren gehen weiter der Frage nach, was Geführte, Angestelle heute von Leitung und Führung erwarten. Denn Führungserfolg schöpft vorrangig aus geistigen (lat. spirituellen) Quellen - und die Arbeit soll für viele heute sinnstiftend sein.

  • Freitag, 28. Mai

    Wie kann ich mir selbst begegnen? Autorin Marlene Fritsch im Gespräch mit Carmen Büttel - Videopremiere um 13 Uhr auf YouTube

    Sich nicht schlechter, aber auch nicht besser machen, als man ist. Einfach gesagt, schwierig getan? Marlene Fritsch zeigt in ihrem neuen Buch "Echt ich", wie das funktionieren kann. Inspiriert wurde sie dabei von Teresa von Avila. Im Gespräch mit Carmen Büttel erklärt sie, wie man zu einem gesunden Selbstbild kommen kann.

    Das Videopremiere findet am Freitag, 28. Mai, um 13 Uhr hier auf unserer Seite statt.

  • Samstag, 29. Mai

    Wie viel Glück steckt in einem Apfel? Der kleine Mönch auf der Suche nach dem großen Glück. Online Lesung mit Br. Ansgar Stüfe und Matthias Gahr - Videopremiere um 13 Uhr auf YouTube

    Der kleine Mönch muss noch viel lernen. Im zweiten Buch der Reihe geht es um das Glück. Er fragt sich: Gibt es das große Glück überhaupt? Die Autoren Matthias Gahr und Br. Ansgar Stüfe geben in einer Lesung Antworten darauf. Gehen wir gemeinsam mit dem kleinen Mönch auf Entdeckungsreise nach den Quellen der benediktinischen Spiritualität.

    Die Videopremiere findet am Samstag, 29. Mai, um 13 Uhr hier statt.

  • Sonntag, 30. Mai

    Systemrelavant - Burkhard Hose setzt neue Maßsstäbe für eine bessere Gesellschaft. Videopremiere im Gespräch mit Julia Martin um 13 Uhr auf YouTube

    Anfang 2020. Plötzlich war alles anders. Die Corona-Pandemie veränderte unser Leben nachhaltig. Burkhard Hose schreibt in seinem neuen Buch über die Auswirkungen der Pandemie in seinem Leben. Er glaubt, dass es im "danach" nicht mehr so sein wird wie vorher. Im Gespräch mit Julia Martin erklärt er, welche Maßsstäbe für eine neue Gesellschaft er sich vorstellt.

    Das Interview wird am Sonntag, 30. Mai, hier auf unsere Website um 13 Uhr als Premiere zu sehen sein.

Kontakt

Vier-Türme GmbH
Verlag
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach/Abtei

Telefon: 09324/ 20 292
(Mo-Do von 8-17 Uhr; Fr 8-15 Uhr)
Fax: 09324/ 20 495
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Bestellungen

Für Brot- und Fleischbestellungen, die Sie in Klosterbäckerei oder Klostermetzgerei abholen und
nicht über unseren Shop bestellen können, nutzen Sie bitte folgende Rufnummern:

Bäckerei: 09324/ 20 414
Metzgerei: 09324/ 20 491