Die Botschaft Benedikts - Die Weisheit seiner Äbte und Äbtissinnen

Die Botschaft Benedikts - Die Weisheit seiner Äbte und Äbtissinnen
18,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

    164 Seiten, gebunden, mit Lesebändchen, 13,5 x 20,5 cm
  • 978-3-89680-350-4
Benediktinerinnen und Benediktiner sind modern, lebensnah und offen. Dass das so ist, stellen... mehr
Die spirituellen Wurzeln führender Benediktinermönche und -nonnen

Benediktinerinnen und Benediktiner sind modern, lebensnah und offen. Dass das so ist, stellen ihre Klöster weltweit unter Beweis.

In diesem vom obersten Benediktiner, Abtprimas Notker Wolf, herausgegebenen Buch aktualisieren bekannte Äbte, Äbtissinnen und Priorinnen die Botschaft des heiligen Benedikt von Nursia für heute. Sie zeigen uns, dass die über 1500 Jahre alten Texte der Benediktsregel nichts an Aktualität verloren haben.

Die sehr persönlichen Texte zeigen auch, dass wirtschaftlicher Erfolg und Leistung auf der einen Seite und eine gute Gottesbeziehung auf der anderen Seite keine Gegensätze sein müssen, sondern sich bereichern können. Und sie geben Anregungen, wie Beziehungen, Gemeinschaft und Kommunikation "von Mensch zu Mensch" heute wirklich gelingen kann.

»Dieses Buch versteht sich als Teil benediktinischer Gastfreundschaft Die vielfältigen Beiträge von Mönchen und Ordensschwestern laden Sie ein, ein wenig ›hinter die Klostermauern‹ zu schauen und uns beim Beten und Arbeiten über die Schulter zu blicken. Etwas von der Weisheit, die wir sammeln konnten, möchten wir Ihnen mit auf Ihren Weg geben. Die Botschaft der Regel Benedikts möge auch für Sie eine Richtschnur sein, an der Sie Ihr Leben orientieren können.«

Abtprimas Notker Wolf  (Herausgeber)



Mit Beiträgen von
Abtprimas Notker Wolf, Rom
Abt Barnabas Bögle, Ettal
Priorin Ursula Teresa Buske, Schwanberg
Priorin Johanna Domek, Köln
Abt Johannes Eckert, München
Abt Marian Eleganti, St. Otmarsberg
Bischof Gregor Hanke, Eichstätt
Äbtissin Máire Hickey, Dinklage
Abt Bruno Hubl, Admont
Abt Odilo Lechner, München
Abt Dominicus Meier, Königsmünster
Abt Benedikt Müntnich, Maria Laach
Abt Michael Reepen, Münsterschwarzach
Abt Anastasius Reiser, Peramiho/Tansania
Äbtissin Assumpta Schenkl, Helfta
Erzabt Jeremias Schröder, St. Ottilien
Abt Christian Schütz, Schweiklberg
Priorin Lucia Wagner, München
Abt Martin Werlen, Einsiedeln
Abt Anselm Zeller, St. Georgenberg-Fiecht

Inklusive Kurzvorstellungen der einzelnen Autoren!

Weiterführende Links zu "Die Botschaft Benedikts - Die Weisheit seiner Äbte und Äbtissinnen"
Wir laden Sie ein: Benedikt und Gastfreundschaft Nicht erst heute sind die Menschen viel... mehr

Wir laden Sie ein: Benedikt und Gastfreundschaft
Nicht erst heute sind die Menschen viel unterwegs. Das war schon im 6. Jahrhundert zu Zeiten des heiligen Benedikt von Nursia so. Damals konnte man natürlich noch nicht per Flugzeug rasch in die entlegensten Winkel der Erde gelangen. Aber die Händler waren schon von Asien bis nach Europa unterwegs: auf den großen Seiden- und Gewürzstraßen. Auch weitgereiste Pilger waren häufig anzutreffen. Sie wollten nach Rom, nach Jerusalem oder in andere, uns heute oft weniger bekannte Orte. Aus der näheren Umgebung klopfen Bettler und Arme an die Klosterpforten auf der Suche nach Nahrung. [...]

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Botschaft Benedikts - Die Weisheit seiner Äbte und Äbtissinnen"
Ihr Kommentar
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen