Auf den Höhen des Geistes - Beter des Jesusgebetes in den Klöstern und in der Welt

Auf den Höhen des Geistes - Beter des Jesusgebetes in den Klöstern und in der Welt
18,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

    Quellen der Spiritualität Band 7, 96 Seiten, broschiert, 21,0 x 14,0 cm
  • 978-3-89680-707-6
Das Jesusgebet ist eines der ältesten christlichen meditativen Gebete. Mit diesem ist es... mehr
Begegnung mit der orthodoxen Spiritualität

Das Jesusgebet ist eines der ältesten christlichen meditativen Gebete. Mit diesem ist es möglich, eine vertrauensvolle Beziehung zu Jesus aufzubauen und die Liebe und Nähe Gottes intensiv im Leben zu spüren.

In zwölf Begegnungen mit Betern des Jesusgebetes ergründet Sergej N. Bolsakov dessen Geheimnis. Die persönlichen Erfahrungen der Beter veranschaulichen uns die zahlreichen Facetten des sogenannten "Herzensgebetes" und geben Anregungen, wie wir es in unser eigenes Leben integrieren können. Ein Buch, das uns westliche Leser dazu einlädt, das Jesusgebet für sich zu erschließen und sich der orthodoxen Spiritualität zu öffnen.

Weiterführende Links zu "Auf den Höhen des Geistes - Beter des Jesusgebetes in den Klöstern und in der Welt"
Der von Wünschen, Hoffnungen, Leidenschaften getriebene gottlose Mensch bleibt in ewiger... mehr

Der von Wünschen, Hoffnungen, Leidenschaften getriebene gottlose Mensch bleibt in ewiger Unruhe. Kaum ist ein Ziel erreicht, wird es nicht mehr so wichtig und verliert seine Anziehungskraft. Natürlich werden wir in unsere unvollkommene Welt hineingeboren und müssen lernen unser Leben zu meistern, aber außer Gott kann letztlich nichts einen Menschen so ausfüllen, dass kein Wunsch auf Dauer mehr offen bleibt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Auf den Höhen des Geistes - Beter des Jesusgebetes in den Klöstern und in der Welt"
Ihr Kommentar
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen