Walbert Bühlmann

P. Dr. theol. Walbert Bühlmann, geboren 1916 in Luzern, gestorben im Mai 2007, trat 1935 in den Kapuzinerorden ein. Nach seiner Priesterweihe 1942 promovierte er an der Universität Freiburg/Schweiz.

1950 bis 1953 war er als Missionar in Tanganjika tätig. Als Dozent am Institut für Missionswissenschaft der Universität Freiburg (1954 bis 1970) war er einer der Animatoren der schweizerischen Missionsbewegung und Verfasser zahlreicher Artikel und Bücher.

Seine wiederholten Studienreisen führten ihn durch zahlreiche Länder Afrikas, Asiens und Lateinamerikas. Seit 1971 war er Generalsekretär der Missionen des Kapuzinerordens mit Sitz in Rom und Professor für Missiologie an der Universität Urbaniana.

Außerdem war er Mitglied von zwei Kommissionen (für Pastoral und für Katechese) der Römischen Kongregation zur Evangelisierung der Völker.

P. Dr. theol. Walbert Bühlmann, geboren 1916 in Luzern, gestorben im Mai 2007, trat 1935 in den Kapuzinerorden ein. Nach seiner Priesterweihe 1942 promovierte er an der Universität... mehr erfahren »
Fenster schließen
Walbert Bühlmann

P. Dr. theol. Walbert Bühlmann, geboren 1916 in Luzern, gestorben im Mai 2007, trat 1935 in den Kapuzinerorden ein. Nach seiner Priesterweihe 1942 promovierte er an der Universität Freiburg/Schweiz.

1950 bis 1953 war er als Missionar in Tanganjika tätig. Als Dozent am Institut für Missionswissenschaft der Universität Freiburg (1954 bis 1970) war er einer der Animatoren der schweizerischen Missionsbewegung und Verfasser zahlreicher Artikel und Bücher.

Seine wiederholten Studienreisen führten ihn durch zahlreiche Länder Afrikas, Asiens und Lateinamerikas. Seit 1971 war er Generalsekretär der Missionen des Kapuzinerordens mit Sitz in Rom und Professor für Missiologie an der Universität Urbaniana.

Außerdem war er Mitglied von zwei Kommissionen (für Pastoral und für Katechese) der Römischen Kongregation zur Evangelisierung der Völker.

Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ein Missionsorden fragt nach seiner Zukunft - Überlegung zum Dokument "Missionarisch in Leben u
Ein Missionsorden fragt nach seiner Zukunft -...
Die Missionen der Kapuziner befinden sich in einer Krise. Zahlenmäßig nahmen die ausländischen Kapuziner-Missionare stetig ab. Zudem sind an manchen Orten die zurückbleibenden Gruppen wegen der zunehmenden Überalterung besorgt und fragen...
12,90 € *
Wandlung zum Wesentlichen - Der Sinn der Evangelisierung
Wandlung zum Wesentlichen - Der Sinn der...
Der erste Teil der Studie gibt nicht nur einen Einblick in das überaus reiche und engagierte Schaffen des Missionswissenschaftlers und Praktikers Bühlmann während der vergangenen drei Jahrzehnte, sondern entfaltet zugleich auch das...
12,90 € *
Zuletzt angesehen