Christoph Gerhard

Und sie bewegt sich doch! - Astronomie und Glaube

14,99 € *
Erscheint am: 07.03.2017, 128 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, mit zahlreichen s/w-Abbildungen, ISBN 978-3-7365-0052-5
Naturwissenschaft und Glaube

Zu Anbeginn der Menschheitsgeschichte gehörten Glaube und Astronomie zusammen. So richteten sich Glaubensfeste nach bestimmten Himmelskonstellationen, die Sterne galten als göttliche Zeichen.

Erst später wurde die Sternenkunde eine eigene Wissenschaft. Astronomie und Theologie entfernten sich von einander und begannen sogar, sich gegenseitig zu widerlegen.

Naturwissenschaft ist aber nicht dazu geeignet, den Glauben an Gott zu beweisen beziehungsweise zu widerlegen. Religion und Astronomie sind verschiedene Zugänge zu der Wirklichkeit, die uns umgibt. Ohne die jeweils andere Sichtweise wird unser Blick auf die Realität eindimensional und somit unvollständig.

Pater Christoph Gerhard ist Cellerar der Abtei Münsterschwarzach und betreibt seit vielen Jahren auf dem Abteigelände eine Klostersternwarte.

 
 
Ihr Kommentar
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten