Edgar Friedmann

Christologie und Anthropologie - Methode und Bedeutung der Lehre vom Menschen in der Theologie Karl

Münsterschwarzacher Studien

25,00 € *
Münsterschwarzacher Studien Band 19, 408 Seiten, broschiert, mit Schutzumschlag, 14,7 x 21 cm, ISBN 978-3-87868-045-1
Über Karl Barths christologische Begründung der Anthropologie

Die Theologie Karl Barths ist seit dem Erscheinen seines "Römerbriefes" bis heute Gegenstand zahlreicher Untersuchungen. Unter welchem Gesichtspunkt das Gespräch mit ihm auch geführt wurde, nahezu immer spielt darin die Frage der theologischen Anthropologie eine Rolle.

Die vorliegende Studie befasst sich in erster Linie mit den methodischen Grundlagen der streng christologisch begründeten Anthropologie Karl Barths. Denn sowohl das ökumenische Gespräch als auch die Diskussion um die theologische Lehre vom Menschen nur dann fruchtbar sein kann, wenn immer wieder die Frage nach der Methode gestellt wird, die den jeweiligen Aussagen zugrunde liegt. Möglichkeiten, Grenzen und Bedeutung der christologischen Anthropologie werden deutlich.

 
 
Ihr Kommentar
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten