Sabine Eujen

Wenn Engel in die Schule gehen - 33 Inspirationen für den Schulalltag

14,90 € *
144 Seiten, broschiert, 13,5 x 21,5 cm, ISBN 978-3-87868-683-5
Hilfe und Unterstützung im Schulalltag

Engel stehen für menschliche Sehnsucht nach Hilfe und Geborgenheit – vor allem in schwierigen Lebenssituationen. Auch Schüler brauchen diese Hilfe und Unterstützung im Schulalltag.

Sabine Eujen stellt in einzelnen Kapiteln 33 Engel vor, die für Schüler eine besondere Rolle spielen und sie auf dem Weg zum Erwachsenwerden begleiten. Ihre Texte eignen sich besonders zu Beginn der Schulstunde oder des Schultages, um von Lehrerinnen oder Lehrern in der Klasse vorgetragen zu werden. Nach einer Beschreibung des Engels folgen Wünsche an den jeweiligen Engel sowie ein kurzes Gebet und eine passende Bibelstelle.

Der Engel des Weges begleitet Schüler auf ihrem Weg durch die Höhen und Tiefen eines Schuljahres, und der Engel des Fehlers zeigt, dass es auch mal gut sein kann, nicht immer alles richtig zu machen.

- Mit Engel-Illustrationen des Benediktinerpaters Polykarp Uehlein.
- Mit Ideen für Aktionen oder das Gestalten von Unterrichtseinheiten.
- Werteerziehung für Schüler der Sekundarstufe I und II.

 

Aus dem Vorwort:

Engel verschaffen unserer Seele immer wieder Erholung, so dass wir neue Kraft und neue Ideen bekommen. Plötzlich geht alles ganz leicht, ohne Anstrengung meistern wir auch außergewöhnliche Aufgaben. Uns kann es gut tun, wenn wir ab und zu unserer Seele Zeit und Raum geben, auf Gott und seine Engel zu hören. Die Beschäftigung mit den Engeln lässt etwas von ihren Eigenschaften auf uns Menschen abfärben. Engel machen uns heiter und leicht, sie verbreiten strahlende Schönheit und Liebe. Als von Gott erschaffene unsichtbare Wesen bringen sie uns seine Botschaft und begleiten uns. Entscheidend ist ob wir bereit sind ihre Botschaft, den Willen Gottes, in unserem Leben zuzulassen.

Beeindruckt vom reichen spirituellen Erfahrungsschatz von Pater Anselm Grün, fing ich an, seine Ansätze für meine Schüler zu "übersetzen". Pater Anselm verbindet das konkrete Gehen in der Natur mit unserem inneren Weg: Ich soll mich äußerlich frei "gehen" von allem, was mich innerlich daran hindert, ich selbst zu sein. Was kann Schülern helfen, im Schulalltag ihr Selbst zu finden? Die Texte dieses Buches wollen sie ermutigen, sich auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden auf die Hilfe und Unterstützung von Gott und seinen Engeln einzulassen, damit die in ihrer eigenen Seele angelegten, aber oft noch verborgenen Kräfte hervorgelockt und beflügelt werden.

 
Ihr Kommentar
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten