Basilius Doppelfeld

Loslassen und neu anfangen

Münsterschwarzacher Kleinschriften

9,95 € *
101 Seiten, broschiert, 10,5 x 18,5 cm, Münsterschwarzacher Kleinschriften Band 124 Band-Nr., ISBN 978-3-87868-624-8
Drei Schritte zur Reife

Jeder kennt die Erfahrungen des Anfangens, des Dabei-Bleibens und des Loslassens. Sie bilden zusammen die wichtigste Grundbewegung unseres Lebens. Sie sind Stadien eines zyklischen Weges, die immer wieder durchschritten werden müssen.

Wenn Anfangen, Bleiben und Lassen in eine harmonische Einheit gebracht werden, ergänzen sie sich auf eine fruchtbare Weise. Sie können sich aber auch gegenseitig blockieren – etwa, wenn wir ihre Abfolge zu vertauschen versuchen.

Basilius Doppelfeld beschreibt diese „drei Schritte zur Reife“ als persönlichen Entwicklungsprozeß. Dazu findet er in den Gestalten der Bibel und unter den frühen Mönchen Ratgeber, von denen wir lernen können, wie wir das Alternieren zwischen Loslassen und Anfangen als Quelle neuen Lebens nutzen können.

 

Aus dem Vorwort:

Anfangen, Bleiben, Lassen sind drei Stadien einer Entwicklung, die Abschnitte eines Weges im übertragenen Sinn, auch wenn das Bleiben keine Bewegung zu sein scheint, aber doch gerade in der Spannung von Anfangen und Lassen etwas Dynamisches hat. Im Anfangen, Bleiben und Lassen findet der Mensch sich wieder und sieht sein Leben umschrieben, ja gedeutet - dieses eigenartige Hin und Her von Bewegung und Stillstand, von Wechsel und Beharren, das durchaus nicht immer sein eigenes Werk und Wollen ist. 

Erneuerung in Kirche und Gesellschaft
„Beschreibt in geistlicher Auslegung den dreistufigen Lebensweg von Anfangen, Bleiben und Loslassen.“ 

Weite Welt
„Pater Basilius Doppelfeld hilft […], den persönlichen Standpunkt zu bestimmen.“

 
Ihr Kommentar
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten