Weihnachtskrippe aus Tirol - 6 Bögen

14,90 € *
29,5 x 42 cm, 57 Figuren und 37 Tiere zum Ausschneiden auf 6 Kartonbögen, ISBN 978-3-7022-2456-1
Original Papierkrippe von Heinrich Kluibenschedl (1849 - 1929)

Erstmals ging die bekannte Weihnachtskrippe des Tiroler Malers Heinrich Kluibenschedl 1926 in Druck. Dabei dienten ihm seine eigenen Fresken zur Weihnachtsgeschichte als Vorlage, die er am Gewölbe der Pfarrkirche zu Oetz (1891) im vorderen Ötztal gestaltet hatte.


Die Besonderheit an Heinrich Kluibenschedls Weihnachtskrippe: Sie stellt nicht nur das unmittelbare Weihnachtsgeschehen dar. Zusätzlich zu Christi Geburt, Hirtenverkündung und der Anbetung der Heiligen Drei Könige zeigen die figürlichen Darstellungen auch die Herbergssuche im Advent und die Vorbereitungen im Stall vor der Geburt. Kluibenschedls Krippe erweitert den Zeitrahmen sogar bis zur Flucht der Heiligen Familie vor Herodes nach Ägypten.

 
 
Ihr Kommentar
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten