Hofbeck, Sebald

Pater Sebald Hofbeck ist Mönch der Abtei Münsterschwarzach. Pater Sebald ist in Nürnberg geboren. Nach dem Besuch der Gymnasien in Straubing und Nürnberg trat er 1954 in die Abtei Münsterschwarzach ein. 1957 bis 1965 studierte er in Würzburg und London mit Abschluss als Doktor der Theologie. Seit 1965 ist er Missionar im Abtei-Gebiet Ndanda und seit 1972 engagierter Leiter der Ndanda-Mission-Press und des Buchverlages. 2010 feierte er das Goldene Priesterjubiläum.
Sebald Hofbeck
Semeion - Der Begriff des Zeichens im Johannesevangelium unter Berücksichtigung seiner Vorgeschichte

Über das jüdische und johanneische Symboldenken

12,00 € *

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten