Franzen, Bruno

Bruno Franzen, Mäzen und Herausgeber verschiedener Kunstbände, war 1961 bis 1964 Entwicklungshelfer in Tanzania, das damals noch Tanganjika hieß. Er erlebte dort den Wandel von englischer Verwaltung zur Freiheit und war ein großer Bewunderer des ersten Präsidenten Julius Nyerere. Heute unterhält er in Zürich Seefeld ein Geschäftshaus, arbeitet als Referent und ist nach wie vor im Kulturbereich engagiert.
* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten