Hugo de Balma

Hugo de Balma lebte im 13. Jahrhundert nach Christus. Er war Kartäuser. Über seine Biographie ist wenig bekannt. Die Schrift „Viae Sion lugent“ entstand wahrscheinlich zwischen 1260 und 1280 in Paris und beeinflusste die westliche Mystik stark.

Hugo de Balma lebte im 13. Jahrhundert nach Christus. Er war Kartäuser. Über seine Biographie ist wenig bekannt. Die Schrift „Viae Sion lugent“ entstand wahrscheinlich zwischen 1260 und 1280 in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hugo de Balma

Hugo de Balma lebte im 13. Jahrhundert nach Christus. Er war Kartäuser. Über seine Biographie ist wenig bekannt. Die Schrift „Viae Sion lugent“ entstand wahrscheinlich zwischen 1260 und 1280 in Paris und beeinflusste die westliche Mystik stark.

Unsere beliebtesten Bücher
Die Wege nach Sion trauern -  Viae Sion lugent
Hugo de Balma, Harald Walach (Hg.)
Die Wege nach Sion trauern - Viae Sion lugent
24,00 € *
Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Wege nach Sion trauern -  Viae Sion lugent
Hugo de Balma, Harald Walach (Hg.)
Die Wege nach Sion trauern - Viae Sion lugent
„Die Wege nach Sion trauern“ wurde von den Kartäusermönch Hugo de Balma vermutlich in den Jahren 1250 bis 1272 verfasst und beschreibt den dreifachen Weg zur Gotteserkenntnis der mystischen Theologie: den Weg der Reinigung, der...
24,00 € *
Zuletzt angesehen