Candolini, Gernot

Gernot Candolini, geb. 1959, lebt mit seiner Familie in Innsbruck. Er ist studierter Biologe und arbeitet als Lehrer, Autor, Fotograf und Designer von Labyrinthen und Gärten.

1992 ist er mit dem Labyrinth als altem Symbol vieler Kulturen in Berührung gekommen. Während ausgiebiger Reisen zu den Labyrinthen in Europa sammelte er Hintergrundinformationen zusammen. Sein Wissen und seine Erfahrungen mit dem Labyrinth versucht Candolini in seinen Büchern, Vorträgen und Seminaren umzusetzen.

Gernot Candolini geht es in seinen Arbeiten und Projekten immer um möglichst ganzheitliche Erfahrungen, die im Respekt vor jedem Menschen und seinen Begabungen begründet sind. Aus dieser Motivation hat er in Innsbruck mit anderen Familien eine Montessorischule begründet, in der er auch unterrichtet.

Mittlerweile können die von ihm geplanten und gestalteten Labyrinthe auf der ganzen Welt besucht werden, unter anderem in der Abtei Münsterschwarzach und im Prioriat Damme.
Gernot Candolini
Labyrinthe - Landkarten der Seele

Landkarten der Seele

9,95 € *

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten