Alphonso, Herbert

Herbert Alphonso (1930-2012), geboren in Bombay, begann gemeinsam mit Anthony de Mello seinen Weg als Jesuit. Nach seiner Ordensausbildung, die teilweise in Spanien und Belgien stattfand, erhielt er sein Doktorat in Spiritualität von der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom.

Er war zunächst Novizenleiter, dann Rektor und Professor des theologischen Kollegs in Kurseong am Fuß des Himalayas und Rektor sowie Professor der Theologie am Päpstlichen Athenaeum in Jnana Deepa Vidyapeeth, Indien.

1979 wurde er als Direktor des Ignatianischen Zentrums der Spiritualität zum Generalat der Jesuiten nach Rom berufen. Seit 1992 (bis Ende 1999 war er Dekan der Fakultät) und bis zu seinem Tod 2012 war er Professor der Spirituellen Theologie sowie der Ignatianischen Spiritualität in Rom. 

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten