Buchpräsentation "Vom Geheimnis des Weges"

Am 03. Februar 2017 stellten Pater Anselm Grün und der niederländische Maler Ton Schulten in der DBU-Stitung in Osnabrück ihr gemeinsames Buch „Vom Geheimnis des Weges“ vor.
In einem Festakt wurde ein Exemplar des Buches an Dr. E.h. Fritz Brickwedde, dem Präsidenten des Bundesverbandes Erneuerbare Energie überreicht.

Anschließend fand eine Autogrammstunde mit Anselm Grün und Ton Schulten statt, bei dem sich die zahlreichen, begeisterten Besucher das Buch „Vom Geheimnis des Weges“ signieren lassen konnten.

Am 04. Februar 2017 gab es eine Buchpräsentation im Ton-Schulten-Museum und der Simon en Judaskerk in Ootmarsum, bei dem ein Exemplar des Buches an Drs. J.H. Han ten Broeke, Mitglied im niederländischen Parlament und Sprecher für auswärtige Angelegenheiten sowie Vorsitzender des Parlamentarischen Ausschusses für Verteidigung, überreicht wurde. Auch hier gab es anschließend die Möglichkeit, mit den Autoren persönlich in Kontakt zu treten und sich das Buch signieren zu lassen.

Der niederländische  Künstler Ton Schulten ist einer der bekanntesten zeitgenössischen Maler. Seine farbkräftigen Gemälde vermitteln Klarheit und den Eindruck, dass seine Bilder von innen heraus leuchten.
Anselm Grün meditiert in dem Buch "Vom Geheimnis des Weges" 50 Bilder von Ton Schulten, die das Unterwegssein thematisieren. Seine Worte führen den Betrachter nochmal tiefer in die Bildwelt des Künstlers und fordern den Leser auf, sich auf das Geheimnis des Weges einzulassen.

 
Übersicht Nachrichten