Atme in mir - Die Wirklichkeit des Heiligen Geistes

Münsterschwarzacher Kleinschriften

Atme in mir - Die Wirklichkeit des Heiligen Geistes
9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

    116 Seiten, broschiert, 10,5 x 18,5 cm, Münsterschwarzacher Kleinschriften Band 165
  • 978-3-89680-362-7
Heiliger Geist – für viele Menschen ist dieser Begriff zu abstrakt, zu unermesslich... mehr
Den Heiligen Geist konkret erfahren

Heiliger Geist – für viele Menschen ist dieser Begriff zu abstrakt, zu unermesslich und zu weit weg. Aus seinem reichen Erfahrungsschatz als Psychologe nähert sich Wunibald Müller diesem Unermesslichen. Er beschreibt den Heiligen Geist, der in Las Vegas nicht weniger anwesend ist als in einem Kloster, als täglich und überall erfahrbare Nähe und Kraft Gottes, aus der jeder, der sich darauf einlässt auch für sich selbst Kraft und Leidenschaft gewinnen kann.

Die Sehnsucht nach dem Heiligen, dem Unermesslichen begleitete den Autor als er dieses Buch auf einer Amerika-Reise verfasste. Dass diese Sehnsucht, die in jedem Gebet kanalisiert und zur Sprache gebracht wird, nicht auf taube Ohren stößt, sondern das Unermessliche konkret erfahrbar werden kann, scheint zunächst unmöglich, ja absurd.

Wunibald Müller zeigt, wie es dennoch gelingen kann den Heiligen Geist als Lebenskraft für sich zu entdecken, welche mutigen Schritte es dazu bedarf und was die Ergebnisse davon sind: Ein neuer Blick auf die Dinge, das Leben und sich selbst und eine neue Verbundenheit mit Gott und den Mitmenschen.

Weiterführende Links zu "Atme in mir - Die Wirklichkeit des Heiligen Geistes"
Vorwort (...) "Die sich zärtlich küssen, hauchen sich gegenseitig ihren Atem ein.... mehr

Vorwort

(...) "Die sich zärtlich küssen, hauchen sich gegenseitig ihren Atem ein. Es ist ein Duft, von dem sie sich wunderbar durchdrungen fühlen. Nimm, Herr, meinen Hauch ganz in dich auf...und hauche deinen Atem ganz in mich ein - er ist ja ganz von deinem Duft erfüllt -, damit mein Atem, von deinem Wohlgeruch durchdrungen, nicht mehr schlecht riecht. Dein süßer Duft, o Süßester, soll künftig allezeit in mir verbleiben!" So beschreibt der Mystiker Wilhelm von Saint-Thierry im 12. Jahrhundert den Heiligen Geist als Liebhaber des Menschen, der dem Menschen seinen heiligen Atem einhaucht. Gibt es eine schönere und zugleich sinnlichere Beschreibung für den Heiligen Geist und sein Wirken? (...)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Atme in mir - Die Wirklichkeit des Heiligen Geistes"
Ihr Kommentar
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich bin gerufen
Paulus Terwitte, Peter Birkhofer
Ich bin gerufen
7,90 € *
Zuletzt angesehen