Der Anspruch des Schweigens

Münsterschwarzacher Kleinschriften

Der Anspruch des Schweigens
9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

    92 Seiten, broschiert, 10,5 x 18,5 cm, Münsterschwarzacher Kleinschriften Band 11
  • 978-3-87868-126-7
Schweigen ist mehr als die Abwesenheit von Gerede. Es ist Voraussetzung für einen inneren... mehr
Der christliche Weg in die Stille

Schweigen ist mehr als die Abwesenheit von Gerede. Es ist Voraussetzung für einen inneren Weg der persönlichen Veränderung und zugleich der erste Schritt. Durch das Schweigen findet der Mensch zu sich selbst, zum Gebet, zum Dialog mit Gott. Im lärmenden Getriebe unserer Zeit wird das Schweigen für immer mehr Menschen zu einem tiefen Bedürfnis. Der Lärm macht krank, die Stille dagegen öffnet uns für unsere eigenen Sehnsüchte.

Das Schweigen wird als Heilmittel entdeckt. Manche tun sich jedoch auch schwer damit und empfinden es als belastend, nichts sagen zu dürfen. Anselm Grün beschreibt die Erfahrungen der alten Mönche aus dem 3. bis 6. Jahrhundert mit dem Schweigen als Beginn des geistlichen Weges.

Dabei hebt er einen Aspekt hervor, der vor allem in der klösterlichen Tradition immer wieder betont wird: das Schweigen als Aufgabe zu betrachten, als einen Anspruch, an sich selbst zu arbeiten.

Weiterführende Links zu "Der Anspruch des Schweigens"
Der Anspruch des Schweigens Mitten im Lärm unserer Tage ist es für viele zum... mehr

Der Anspruch des Schweigens

Mitten im Lärm unserer Tage ist es für viele zum Bedürfnis geworden, sich dem lauten Getriebe zu entziehen und zur Stille zu finden. Eine Flut von Büchern über das Schweigen zeugt von Sehnsucht vieler Menschen nach Stille. Der Lärm droht sie krank zu machen. Und so haben sie mit dem dänischen Religionsphilosophen Sören Kierkegaard das Schweigen als Heilmittel für ihre innere Erkrankung wiederentdeckt. Sie schwärmen von der Wohltat des Schweigens und singen Lobeshymnen darauf. Viele haben die heilende Wirkung des Schweigens in der Begegnung mit östlichen Meditationstechniken gefunden und stellen das Schweigen nun höher als alle anderen religiösen Ausdrucksformen, höher als Gebet und Gottesdienst. (...)

Licht „Wege zum Schweigen, zum Loslassen von Ängsten und Spannungen.“ mehr

Licht
„Wege zum Schweigen, zum Loslassen von Ängsten und Spannungen.“

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Anspruch des Schweigens"
Ihr Kommentar
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Neu beginnen 2017
Anselm Grün
Neu beginnen 2017
7,50 € *
Zuletzt angesehen