Auf dem Wege - Zu einer Theologie des Wanderns

Münsterschwarzacher Kleinschriften

Auf dem Wege - Zu einer Theologie des Wanderns
6,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

    80 Seiten, broschiert, 10,5 x 18,5 cm, Münsterschwarzacher Kleinschriften Band 22
  • 978-3-87868-183-0
Unterwegssein, Reisen und Wandern spielen in allen Religionen eine wichtige Rolle. Auch aus der... mehr
Eine Theologie des Wanderns

Unterwegssein, Reisen und Wandern spielen in allen Religionen eine wichtige Rolle. Auch aus der Tradition des Juden- und des Christentums sind die Weg-Geschichten und die Erfahrungen daraus nicht wegzudenken.

Dieses Buch entdeckt das „Auf-dem-Wege-Sein“ in der Tradition Abrahams, Jesu von Nazareth, der alten Mönche und der Pilger wieder neu als Meditation mit Leib und Seele, als einen Weg zu Gott und sich selbst.

„Man reist, um an ein Ziel zu kommen, man wandert, um unterwegs zu sein. Viele Menschen sind offensichtlich fasziniert von der Erfahrung des Auf-dem-Wege-Seins, die ihnen das Wandern vermittelt. Sie sehen darin ein Sinnbild für ihr Leben.“

Weiterführende Links zu "Auf dem Wege - Zu einer Theologie des Wanderns"
Aus der Einleitung: Das Wandern zieht immer weitere Kreise. Zahlreiche Wandervereine werben... mehr

Aus der Einleitung:

Das Wandern zieht immer weitere Kreise. Zahlreiche Wandervereine werben für das Wandern als sinnvolle, erholsame und gesunde Freizeitbeschäftigung. Allerorten sieht man Wanderer mit Rucksack und Stiefel durch die Lande ziehen. Was treibt sie alle auf den Weg? Ist es nur das Bedürfnis nach Bewegung, nach einem gesunden Gegengewicht zur bewegungsarmen Arbeit am Schreibtisch? Ist es das neue Gespür für die Natur? Kehrt die Romantik wieder zurück mit ihrer Verherrlichung des wandernden Gesellen? Oder entsteht eine neue "Wandervogelbewegung", wie sie um 1900 die deutsche Jugendbewegung hervorgebracht hat?
Vielleicht trifft von alle dem etwas zu. Doch mir scheint, dass die anthropologische und religiöse Seite dieser Bewegung nicht außer acht gelassen werden darf.

Präsent „biblische, mönchische und seelisch-körperliche... mehr

Präsent
„biblische, mönchische und seelisch-körperliche Anregungen“


Ordensnachrichten
„Eine Theologie des Wanderns läßt sich aus der Bibel von Abraham an bis zum Hebräerbrief entfalten.“

 

Der Sonntag, Glaube und Heimat / Die Kirche
„Sinnsuche mit allen Sinnen“

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Auf dem Wege - Zu einer Theologie des Wanderns"
Ihr Kommentar
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen