Anselm Grün

Lebensmitte als geistliche Aufgabe

16,90 € *
58 Minuten, Hörbuch-CD mit Instrumentalmusik, ISBN 978-3-87868-325-4
Der Klassiker zur Midlife-Crisis als Hörbuch

Für viele Menschen ist die Wende in der Mitte ihres Lebens schwierig. Manchmal gerät das ganze bisherige Leben dadurch durcheinander. Viele reagieren mit Berufswechsel, Aussteigen aus der gewohnten Umgebung, Ehescheidung, Nervenzusammenbruch oder psychosomatischen Beschwerden auf die Veränderungen.

Anselm Grün sieht die Lebensmitte als eine wichtige Aufforderung, sich der eigenen Wahrheit zu stellen. Wer diese Herausforderung annimmt trauert nicht mehr der vergangenen Jugend nach. Er spürt wie spannend das Leben ist und wie ihn gerade das Älterwerden in neue Bereiche des Menschsein einführt.

Es geht in der Krise der Lebensmitte nicht nur um ein Sich-Neu-Einstellen auf die veränderten physischen und psychischen Gegebenheiten, nicht nur um ein Fertigwerden mit dem Nachlassen der körperlichen und geistigen Kräfte und um ein Einordnen neuer Wünsche und Sehnsüchte, die um die Lebenswende häufig aufbrechen.

Es geht vielmehr um eine tiefere Existenzkrise, in der die Frage nach dem Sinn des Ganzen gestellt wird. Warum, wieso, wozu, für was, für wen? Diese Fragen tauchen in der Lebensmitte immer häufiger auf und verunsichern das bisherige Lebenskonzept. Die Frage nach dem Sinn ist eine religiöse Frage.

Die Lebensmitte ist wesentlich eine Sinnkrise und damit eine religiöse Krise. Anselm Grün zeigt in seinem Hörbuch, dass diese Krise in sich zugleich die Chance birgt, einen neuen Sinn für sein Leben zu finden.

Gesprochen von Anselm Grün
mit Musik von Bernd Hackl.

 

1. Einladung
2. Das Problem der Lebensmitte
3. Allein
4. Die Deutung der Lebensmitte
5. Gleichgewicht
6. Die Aufgaben der Lebensmitte
7. Animus und Anima
8. Das Loslassen annehmen
9. Quelle
10. Die spirituelle Krise
11. In der Tiefe der Seele
12. Flucht vor der Lebensmitte
13. Unruhe
14. Sich der Lebensmitte stellen
15. Innerer Halt
16. Sich selbst erkennen
17. Sanftheit
18. Sich selbst loslassen
19. Loslassen
20. Den Raum der Stille finden
21. Weite
22. Ausgelassenheit

 
Ihr Kommentar
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten