Anselm Grün

Menschen führen - Leben wecken

16,90 € *
59 Minuten, Hörbuch-CD, ISBN 978-3-87868-978-2
Die Kunst, zu führen und Leben zu wecken

Für Anselm Grün ist Führen, egal an welchem Platz, als Eltern, Lehrer, in der Wirtschaft, im Sportverein oder in Kirchengemeinden immer eine spirituelle Aufgabe:

„Führen ist eine Kunst, die viel verlangt, die aber auch Spaß machen kann. Denn es gibt doch nichts Schöneres, als dem Leben zu dienen und in den Menschen leben hervorzulocken.“

Vor allem in der Kreativität und der Phantasie, die man beim Umgang mit Menschen und bei der Organisation der Arbeit entwickelt, zeigt sich für ihn die Kunst jeglicher Führung. Erfolgreich führt nicht, wer die besten Führungstechniken beherrscht, sondern wer sich der großen Herausforderung stellt, zunächst an sich selbst zu arbeiten.

Richtig verstanden ist Leitung Dienst am Menschen. Aber auch die Sorge für sich selbst, das rechte Maß zu finden und ein bewusster Umgang mit den Dingen sind Elemente der Kunst spirituellen Führens.

Nach der 1500 Jahre alten Regel des Benedikt von Nursia beschreibt Anselm Grün den Verantwortlichen als einen Menschen, der dem Leben dient und in seinen Mitarbeitern Leben weckt.

 

1. Einleitung
2. Chorinho (C. Machado)
3. Die Eigenschaften des Verantwortlichen, Teil I
4. Aqua e Vinho (E. Gismonti / S. Assad)
5. Die Eigenschaften des Verantwortlichen, Teil II
6. Sambinha (C. Machado)
7. Führen als Dienst
8. Concierto de Aranjuez (J. Rodrigo)
9. Spirituelle Unternehmenskultur
10. Lo que vendra (A. Piazzolla)

 
Ihr Kommentar
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten